Knetbeton Evolution

Wie schon bekannt ist, ist „Knetbeton“ knetbar wie Marzipan und vergleichbar mit Ton – und das Ganze ohne Brennofen!

bunte Schalen aus Knetbeton Evolution

Nun gibt es die Weltneuheit „Knetbeton Evolution“. Hiermit kann man nun auch ganz frei und individuell in einer großen Farbvielfalt modellieren und gestalten, da es weltweit der erste Knetbeton ist, der in über 30 Farben erhältlich ist. Außerdem kann man nun sofort nach dem Mischen anfangen zu modellieren. Das Produkt ist wetterfest und gesundheitlich sowie ökologisch unschädlich. Das Gleiche gilt für die Farbpigmente, da sie aus feingemahlenen Naturstoffen bestehen.

Knetbeton „Evolution“ lässt sich in einer großen Farbvielfalt modellieren und gestalten. Im Hinblick auf die Eigenschaften ist die Färbung der einzige Unterschied zu dem „Original“.

 

Schalen mit Glitzer aus Knetbeton Evolution

Evolution und die neuen Farbpigmente sind ebenfalls absolut wetterfest, frost- tausalzbeständig, wasserdicht und somit für Innen und Außen geeignet!

Die Farbpigmente bestehen aus feingemahlenen Naturstoffen, welche Folgende Merkmale mit sich bringen:

  • besonders lichtecht
  • wasserunlöslich
  • gesundheitlich unschädlich
  • ökologisch unschädlich 

 

Wie auf den Bildern zu sehen ist, kannst Du mit Hilfe von Häkeldeckchen oder (Filz-)Schablonen wunderschöne Muster kreieren. Die Schablonen und Decken kannst Du danach immer wieder verwenden, außer der Farbe bleiben keine Rückstände!

blaue Schale mit Schmetterlingen

Aber auch hier kannst Du natürlich immer noch ganz nach Deinem Geschmack formen, kratzen, ausstechen, stanzen, gravieren, stempeln und ausstechen! Wenn Du Farben und/oder Glitzer verwenden möchtest, trage diese am besten noch im frischen Zustand (wenn vorhanden, noch mit der Schablone/Decke drauf) auf.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Du auch den farbigen Beton im Nachhinein noch einmal nachbearbeiten kannst, wie es Dir gerade passt.

 

 

Für weitere Tipps und Tricks, klickt hier!

 

Anwendung

Um eine knetbare Konsistenz zu erlangen, liegt das Mischverhältnis bei weniger als 4 zu 1 (4 Anteile Knetbeton zu weniger als 1 Anteil Wasser).

Es empfiehlt sich, eine erdfeuchte Masse herzustellen. Der nun nicht mehr staubende, feuchte Knetbeton wird durch das aktive Durchkneten schön geschmeidig und gebrauchsfertig!