Schmuck

DIY-Schmuck mit Knetbeton Evolution

Betonschmuck in Grau ist schon beliebt und bekannt – nun ist er aber in vielen Farben erhältlich!

Die Vorteile hierbei sind wieder die dadurch entstehenden Gestaltungsmöglichkeiten, wodurch verschiedene Formen und Muster entstehen können. Natürlich kann auch noch weitere Dekoration dazu verwendet werden.

Mit Knetbeton Evolution kannst Du natürlich Deinen ganz individuellen, schönen Schmuck gestalten! Durch die Farben von Evolution hast du unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu tragen natürlich auch die schon bekannten Methoden bei, wie zum Beispiel:

  • schnitzen
  • stempeln
  • stanzen
  • formen
  • gravieren

    

 

 

 

 

 

 

 

 

Du kannst Deine Werke nun mit Ketten, Steinen oder anderer Dekoration, die Dir gefällt, verschönern. Das Beste an den filigranen Kunstwerken ist, dass nur Du sie besitzt, denn kein Schmuckstück gleicht dem anderen. Um ihn eventuell noch etwas zu veredeln, sieh Dir die Kategorie Glamour an und lass Dich inspirieren!

Der fertige Schmuck ist auch eine perfekte DIY-Geschenkidee!

Wir legen großen Wert auf 100% natürliche Farbpigmente.

 

 

Anleitung zum Schmuck aus Knetbeton:

Foto: Yvonne Alsdorf

 

Material:

  • Knetbeton Evolution (farbig) + Wasser
  • Ausstechformen
  • Metallösen
  • kleine Schmuckanhänger
  • Zahnstocher o.Ä.
  • Zange

Zuerst den Knetbeton Evolution nach Anleitung anmischen (hierbei reicht die Größe eines Schnapsglases).
Nun kannst Du verschiedene Formen ausstechen und eventuell mit diversen Gegenständen Muster hineindrücken.
Oben mit dem Zahnstocher oder einem anderen spitzen Gegenstand ein Loch stechen.

12 Stunden trocknen lassen. Danach noch einmal anfeuchten oder bestenfalls in Wasser legen, damit der bunte Beton noch härter wird.

Nachdem das Werk getrocknet ist, die Metallöse (mit Hilfe einer Zange) öffnen und durch das Loch ziehen. An diese Öse kann nach Belieben noch ein weiterer Schmuckanhänger o.Ä. angebracht werden.

Nun die Öse schließen und fertig ist Dein Schmuckstück aus Knetbeton Evolution!

 

Anleitung: Yvonne Alsdorf

 

Schau für das Zubehör auch in unserem Shop unter der Kategorie Schmuck vorbei!